V+ Fonds und die Meinung von Anlegerschutzanwälten